Montag, 03. Oktober 2022
Notruf: 112

Feuerwehr St. Andreasberg gründet Drohnenstaffel

Die Freiwillige Feuerwehr St. Andreasberg erhält Dank einer großzügigen Spende der Alberti Lift GmbH modernstes Equipment, um Ihre wertvolle Hilfeleistungen zu erweitern und zu präzisieren.
Hierbei handelt es sich um eine Drohnenausrüstung welche eine Wärmebildkamera, Suchscheinwerfer und Lautsprecher für Durchsagen enthält.

Der Einsatz der Drohne bietet unter anderem eine lebenswichtige Orientierung für die Einsatzleitung zur Steuerung der Einsatzkräfte, das Auffinden von Glutnestern sowie Unterstützung bei der Suche von vermissten Personen. 

Speziell bei Waldbränden ist sie auch ein wertvolles Hilfsmittel. Einsatzstellen können so schneller geortet und Zugänge ausfindig gemacht werden. 

Die Drohnenstaffel der Freiwilligen Feuerwehr erhielt eine umfangreiche theoretische und praktische Einweisung.
Ein großer Dank geht hierzu an Thomas und Robert von www.Drohne112.de.